Samstag, Juni 03, 2017

Katzenglück und Dolce Vita von Hermien Stellmacher

Weg in ein neues Leben


Die 38jährige Münchnerin Karla Becker arbeitet als Senior-Artdirektorin in einer Werbeagentur. Doch ihr Job erfüllt sie nicht, gerne würde sie stattdessen Bücher illustrieren. Als sie mitbekommt, dass ihr Vorgesetzter ihre Ideen als die seinen ausgibt, festigt sich ihr Wunsch nach einem beruflichen Wechsel. Auf dem Weg in den wohlverdienten Toskana-Urlaub legt sie deshalb zusammen mit ihrem Freund Marius einen Zwischenstopp in Bologna ein, wo gerade eine Messe von Kinderbuchverlagen stattfindet. Tatsächlich erhält sie dort ein Angebot, Probearbeiten zu fertigen. Im Urlaubshaus angekommen, findet sie auch gleich die richtigen Modelle vor, drei Katzen, die sie erst einmal an ihrer Kunst verzweifeln lassen. Dann wird Marius auch noch von seinem Geschäftspartner genötigt, nach München zurückzukehren, um das gemeinsame Geschäft vor einer Pleite zu retten. Langsam beginnt Karla ihr Leben in die Hand zu nehmen und die Dämonen in ihrem Kopf auszuschalten. Was wird die Zukunft für Karla bereit halten? Erfüllt sich ihr Traum?

In die Geschichte habe ich wunderbar hineingefunden. Ich fiebere bereits nach den ersten Seiten mit der Hauptfigur Karla mit. Die Autorin Hermien Stellmacher verwendet eine schöne Sprache, ihre Dialoge sind fließend.Vom herrlichen Schreibstil bin ich mehr als begeistert. Mein Kopfkino hat sogleich gestartet und ich sehe die Geschichte als Film vor mir abspielen. Ebenfalls unglaublich schön sind die Landschaftsbeschreibungen. Ich kann die Toscana in ihren herrlichen Farben vor meinem inneren Auge sehen und ihren wunderbaren Duft wahrnehmen. „Katzenglück und Dolce Vita“ ist eine mitreißende Story, die mit Humor und viel Tiefe erzählt wird. Wunderbare, liebenswerte Charaktere hat Hermien Stellmacher zum Leben erweckt. Auch die Nebenfiguren passen perfekt zur Story und runden sie brillant ab. Ein zusätzlicher Pluspunkt: die Autorin hat dieses Buch selbst illustriert und mit feinen, haargenau passenden Zeichnungen wird jedes Kapitel eingeleitet.

Von Herzen gerne vergebe ich diesem Buch fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es absolut weiter. Genau die passende Unterhaltung, um seinen eigenen Urlaub abzurunden oder die Wartezeit auf ihn zu verkürzen. Ein perfektes Sommerbuch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen